Jede Person, die zu mir kommt, ist für mich unglaublich spannend und es macht mir Spaß, sie auf der ganz persönlichen Reise zur Gesundheit zu begleiten, in die Tiefe zu gehen, die Ursachen der heutigen Probleme festzustellen, aufzulösen und bei der 'Heilung im Alltag' zu begleiten.

 

In meiner Arbeit wende ich – je nach Problem und Erfordernis – unterschiedliche Methoden an. Das heißt, Dein Problem - das, was DICH stört und was DU verändernd möchtest - steht im Zentrum unserer Arbeit. Davon lassen wir uns leiten, und je nach Problem oder Problembereich kommen unterschiedliche Methoden, oder eine Kombination von mehreren, in Frage. Die Methoden können sein:

 Die schamanische Reise: Reise zur persönlichen spirituellen Kraft (Krafttier oder TierfreundIn, Reise zum Kraftplatz u.v.m.) Ich leite Dich an und Du reist zum Klang meiner Trommel, oder ich reise für Dich.

Time-Line oder auch Zeitlinienarbeit: Wie gehen in Deiner Biographier gemeinsam zu einem Schlüsselerlebnis zurück und lösen es auf.

Die Seelenrückholung: In traumatischen Situationen - Unfall, Operation, Narkose, Mißbrauch, Verbote oder was immer subjektiv als 'schlimm' empfunden wird - kann ein Teill der Seele (Seelenteil, Seelensplitter) gehen und nicht mehr zurückkommen. Mit oft sehr heftigen Auswirkungen.

Ich bin ausgebildet und trainiert, diese Seelenteile zu finden und zuirückzubringen - mit erstaunlichen Auswirkungen. Denn damit kommt immer ein Stück persönlicher Kraft zurück, neue (alte) Eigentschaften und Fähigkeiten helfen dabei, die gewünschten Veränderungen passieren zu lassen. 

Die Extraktion: auch bekannt als Aura-Clearing. Oft ist "etwas" zu viel, was das ist und wo es hingehört - das ist Gegenstand unserer Treffen.

  Die (Familien-)Aufstellung: Oftmals sind Probleme systemisch begründet, dann schauen wir zu Deinen Ahnen und Ahninnen. Methoden sind die Aufstellungsarbeit, aber auch der schamanische Blick in die Familienseele und auf Traumata in weit zurückliegenden Generationen, die noch immer Auswirkungen haben können.

Die Reinkarnationstherapie/Karmaauflösung:  gemeinsam - oder ich für Dich - wagen den Blick in weit vergangene Zeiten, die Deine Seele so geprägt haben, dass sie heutige Auswirkungen haben.


Vor, nach und während schamanischer Heilungsrituale kommen, je nach Bedarf, Elemente von klassichen Therapien zum Einsatz. Dies können sein:

* Gesprächstherapie nach Roger
* Systemische Therapie
* Experimentelle Aufstellungen und Familienaufstellungen sowie
* klassische  Entspannungsverfahren (Autogenes Training)