Herz-lich Willkommen


Schon von klein auf hatte ich schamanische Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten verlor ich dann im Laufe meiner Schulzeit und während meines Studiums.

In einer persönlichen schweren Krise, in der ich die Abgründe und tiefschwarze Nacht der Seele kennenlernte, hatte ich nach einem verzweifelten Hilferuf an das Universum das, was eine Vision genannt wird. Sie stellte mein damaliges Weltbild auf den Kopf und seitdem bin ich auf dem schamanischen Weg :). 

In der Folgezeit lernte ich bei indianischen Medizinfrauen und -männern (Wallace Black Elk, Francis Two Stars, Henrietta Beaver Woman), der Foundation for Shamanic Studies (dort insbesondere bei Paul Uccusic und Sandra Ingerman), Ute Schiran, Felicitas Goodman u.a. sowie direkt auf regelmäßigen schamanischen Reisen.

Parallel dazu schloss ich mein Soziologie/Germanisitk-Studium ab, arbeitete in diversen Projekten sowie im Management. Doch meine schamanische Berufung ließ mich kündigen und Ausbildungen in etablierten Therapieformen (Gesprächstherapie, Familien-Aufstellungen, Entspannungsverfahren) sowie die Heilpraktiker-erlaubnis machen.

Seit 2003 arbeite ich in meiner eigenen Praxis für schamanische Heilweisen.

Jede Person, die zu mir kommt, ist für mich unglaublich spannend und es macht mir Spaß, sie auf der ganz persönlichen Reise zur Gesundheit zu begleiten, in die Tiefe zu gehen, die Ursachen der heutigen Probleme festzustellen, aufzulösen und bei der 'Heilung im Alltag' zu begleiten.